Veröffentlicht in 3-Sterne

Berliner Bürgerbräu Rotkehlchen

Ein letzter Test führt mich heute in die Bundeshauptstadt Berlin. Die Berliner Bürgerbräu fällt leider auch in die Kategorie Brauereien die es heute nicht mehr gibt. Gegründet im Jahre 1869 war die idyllisch, direkt am Müggelsee gelegen Brauerei viele Jahre die älteste Brauerei der Stadt. Im Ostberliner Stadtteil Köpenick gelegen wurde der Betrieb während der DDR Zeit enteignet und volkseigener Betrieb. Nach der Reprivatisierung hielt die Brauerei bis zum Jahre 2010 durch. Danach sicherte sich Berliner Kindl bzw. die Radeberger Gruppe die Namensrechte und vertreibt seither bestimmte Sorten unter dem Namen Berliner Bürgerbräu. Eine davon ist das Rotkelchen mit einem Alkoholgehalt von 5,3%.

Zur Optik: Ein bernsteinfarbenes Bier. Ich bin etwas überrascht, das das Bier nicht rötlich ist wie auf dem Etikett versprochen. Also rubinrot ist etwas anderes. Es wirkt leicht trüb und hat aber eigentlich keinen großen Schaum.

Zum Geruch: Hier hat man eigentlich wieder typische Einflüsse eines Rotbieres. Es reicht leicht karamellig und zudem hat es leicht hefige Einflüsse.

Zum Geschmack: Ein getreidiges aber dafür sehr geschmackiges Bier. Im Abgang ist es ein wenig herb mit einer auch etwas getreidigen Spur. Das Bier wirkt insgesamt zwar schon mit einem guten Geschmack nach, jedoch hat es insgesamt schon einen schönen getreidigen Geschmack, den man vor allem am Gaumendach schmeckt. Vor allem den leicht karamelligen Eindruck den man im Antrunk hat ist ein wirklich guter Ansatz. dieser geht jedoch leider wirklich bald verloren.

Zum Fazit: Von mir bekommt das Bier 3 Sterne. Es ist etwas röstig, hat aber alles in allem keine weitreichenden, intensiven Geschmackseinflüsse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s