Veröffentlicht in 3-Sterne

Maredsous Tripel

Aus der Maredsous Serie der belgischen Brauerei Duvel-Moortgat wird im heutigen test mit dem Tripel das stärkste dieser Biere verkostet. Alkoholtechnisch bewegen wir uns hier bei satten 10%.

Zur Optik: Ein rot bis bernsteinfarbenes, leicht trübes Bier. Es hat einen sehr ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Man hat sehr kräutrige Noten die sich hier mit leicht getreidigen Noten vermischen. Leichte Orangentöne kommen noch dazu.

Zum Geschmack: Ein doch im ersten Eindruck recht alkoholisches Aroma, das vor allem im Abgang ein wenig bitter wirkt. In den Backen und im Nachgang sind leicht süßmalzige Noten, die aber auch etwas teigiges haben. Der Alkohol hat etwas wärendes, das steht bei diesem Bier auch außer Frage. Auch im weiteren Trinkverlauf ist es ein Mix aus hopfig herben Noten und doch alkoholisch bitteren Anklängen die nicht verschwinden wollen. Es ist insgesamt aber genießbar, da die alkoholische Bittere doch recht gut in den Körper eingebettet. Auch im weiteren trinkverlauf ist es eher bitter alkoholsich vor allem gegen ende zu alkoholisch.

Zum Fazit: Dieses Bier hat ordentlich Wumms und das schmeckt man auch. Mir ist es einfach eine Spur zu alkoholisch und so gibt es von mir auch nur eine Wertung von 3 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s