Veröffentlicht in 4-Sterne

Spalter Premium Pils

Die Stadtbrauerei Spalt ist in vielerlei Hinsicht etwas besonderes. Inmitten des gleichnamigen Hopfenanbaugebietes gelegen ist sie die letzte kommunale Brauerei Deutschlands. Sprich sie sie ist vollständig im Besitz der Stadt Spalt und der Bürgermeister ist damit gleichzeitig auch Direktor der Brauerei. Wie es sich für eine Brauerei im Hopfenanbaugebiet gehört gibt es es von Spalter auch ein Pils, welches es heute in meinen Test geschafft hat. Alkoholtechnisch bewegen wir uns bei 5%.

Zur Optik: Ein klar filtriertes, hellgoldenes Bier. Es hat einen sehr schönen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein leicht fruchtiges Aroma mit gewissen Zitrusnoten. Dazu kommt noch etwas Getreide.

Zum Geschmack: Ein im ersten Moment ordentlich herbes Bier Vor allem im Antrunk in den Backen ist das so. Im Abgang wird es dann sogar leicht fruchtig und vor allem floral. Immer wieder mal ist das Bier ein wenig pappig. Was auf jeden Fall in diesem Bier zu finden ist, ist eine ordentlich Portion hopfen. Eine leichte Getreidenote hat man kurz am Gaumen. Ansonsten wird es vom Hopfen bestimmt, der deutlich den Geschmack dominiert. Ab und an ist der Hopfen auch ein wenig aromatisch und nicht so bitter.

Zum Fazit. Ein wirklich gutes und aromatisches Pils, das aber ab und an ein paar aussetzte hat die mir nicht gefallen. Das positive überwiegt aber und so reicht es hier noch für 4 Sterne.

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s