Veröffentlicht in 3-Sterne

Münz Edel Export

Im heutigen Test habe ich wieder ein Bier einer Brauerei, die leider nur noch als Marke existiert, nämlich der ehemaligen Münz Brauerei aus Günzburg. Das Stammhaus der 1586 erstmal erwähnten Brauerei befindet sich direkt am Günzburger Marktplatz un beherbergt die heute immer noch geöffnete Brauereigaststätte. Inzwischen wird das Bier aber von der König Ludwig Brauerei in deren Partnerbrauerei in Thannhausen gebraut. das Export ist einer der Klassiker aus dem Münz Sortiment und hat einen Alkoholgehalt von 5,2%.

Zur Optik: Ein dunkelgoldnes Bier. Es ist klar filtriert mit einem sehr schönen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein süßlich malziger Geruch bei dem die Betonung eher auf der Malzsüße liegt.

Zum Geschmack: Ein süßmalziger Geschmack des Bieres mit einem etwas kernigen Ausklang im Rachen. Vom Mundgefühl her hat man es eigentlich mit einem weichen Bier zu tun, welches relativ schnörkellos gebraut ist und so recht angenehm die Kehle hinunterläuft.

Zum Fazit: Ein unspektakuläres Bier, das man aber ganz gut trinken kann und das insgesamt sehr süffig ist. Ich gebe ihm eine Wertung von 3 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s