Veröffentlicht in 4-Sterne

Einsiedler Lager hell

Mein heutiger zweiter Biertest führt mich dieses Mal ins schweizerische Einsiedeln. Von der dortigen Brauerei Rosengarten hat mir ein Kumpel ein Bier mitgebracht, welches ich nun heute verköstigen möchte. Vielen Dank dafür. Die Gründung der Brauerei Rosengarten erfolgte bereits um das Jahr 1872 und befindet sich heute in Besitz der Familie Gmür. Das Lagerbier hell, welches ich heute verkosten möchte ist ein echter Klassiker der Brauerei und hat einen Alkoholgehalt von 4,8%. Besonders auffällig ist die schöne Reliefmaurerflasche in der es erhältlich ist und die ungewöhnliche Füllmenge von 0,58 Litern.

Zur Optik: Ein klar filtriertes, hellgoldenes Bier. Es hat einen ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein leicht getridiges und würziges Aroma.

Zum Geschmack: Im ersten Eindruck ist es ein recht schlankes Bier. Es ist leicht würzig am Gaumen und dort auch eine getreidig süßliche Note, die sich dann auch schön dort wahrnimmt. Es ist im Mundergfühl sehr weich. Es ist würzig, ohne dabei aber zu süßlich zu sein. Die Kohlensäure ist sehr gut dosiert. Der Geschmack hält auch im weiteren Trinkverlauf an und lässt nicht unbedingt nach.

Zum Fazit: Ich gebe dem Bier eine Wertung von 4 Sternen, da mich dieses Lagerbier wirklich sehr überzeugt hat und man davon wirklich auch das ein oder andere mehr trinken kann, da es sehr süffig, rund und würzig schmeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s