Veröffentlicht in 5-Sterne

Inselbrauerei Baltic Farm

Es gibt wieder ein Bier von der Inselbrauerei Rügen in meinem heutigen Test. Dieses Mal gibt es mit dem Baltic Farm ein sogenanntes Farmhouse Ale. Ein Farmhouse Ale ist im Prinzip etwas ähnliches wie ein belgisches Saison nur eben ursprünglich im Anglo-Amerikanischen Raum zuhause. Der Alkoholgehalt liegt bei 6,5%.

Zur Optik: Ein naturtrübes, hellgoldenes Bier. Es hat leider keinen besonderen weißen Schaum.

Zum Geruch: Man hat ein spitzig zitronges und orangiges Aroma.

Zum Geschmack: Der erste Eindruck ist sehr sehr orangig. Man hat dazu noch ein ordentliches Zitusasroma. Im Abgang ist es zunächst bitter-säuerlich, bevor es dann aromatischer wird. Im Abgang ist es ein wenig bitter, aber auch sehr fruchtig aromatisch. Auch im weiteren Trinkverlauf bleibt es doch erstaunlich saftig.

Zum Fazit: Ich finde dieses Bier wirklich sehr gut gelungen. Man hat eine wirklich gute saftig säuerliche Zitrusnote, die durch eine schöne Hopfenbittere ergänzt wird. Hier habe ich nichts zu bemängeln und gebe die Höchstnote von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s