Veröffentlicht in 4-Sterne

Volfas Engelman APA

Für meinen heutigen ersten Test wage ich nun einmal etwas neues und werde ein Bier aus dem Lande Litauen verkosten. Es gibt ein Bier der Großbrauerei Volfas Engelman aus der Stadt Kaunas. Die Brauerei ist die zweitgrößte des Landes, inzwischen aber in Besitz der finnischen Braugruppe Olvi. Volfas Engelma hat ein sehr breites Sortiment an Marken und Bierstilen und auch das ein oder andere experimentelle zu bieten. So das Australian Pale Ale, welches ich heute verkoste und bei dem die australischen Aromahopfensorten Galaxy, Ella und Raka verwendet wurden. Alkoholtechnisch bewegen wir uns bei 5%.

Zur Optik : Ein naturtrübes, orangenes Bier. Es hat einen ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch : Ein leicht fruchtiges, nach Mandarine und Pfirsich duftendes Bier.

Zum Geschmack: Im ersten Eindruck ist es auch fruchtig und hat den Eindruck von Apfelsine und  leichten Pfirsichnoten. Im Abgang prickelt es ein wenig. Mir gefällt dieser Mix aus leiht bitteren Noten und Pfirsich und Mandarine. Auch im weitern Trinkverlauf bleibt dieser Geschmack erhalten. Es wirkt sehr geschmacksecht und überhaupt nicht künstlich.

Zum Fazit: Ein sehr passables Pale Ale, das man sehr gut trinken kann. Es zwar nichts besonderes, aber die Fruchtnoten sind mehr als solide umgesetzt und dauerhaft vorhanden. So hat sich dieses Bier eine Wertung von 4 Sternen verdient.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s