Veröffentlicht in 4-Sterne

Craftwerk Grünhopfen

Grünhopfenbiere sind Biere, bei denen der Hopfen ohne Verarbeitung direkt vom Feld ins Bier kommt. Dadurch soll er besonders frisch und grasig schmecken. Auch die Craftbeermarke von Bitburger, Craftwerk hat so ein Bier im Sortiment. Natürlich sind solche Biere limitiert und jedes Jahr nur kurz nach der Hopfenernte erhältlich. Bei meinem Testbier handelt es sich um ein Gebräu bei dem der Cascade die Hopfensorte ist, die hier erntefrisch verbraut wurde. Stilistisch handelt es sich um ein Lagerbier. Der Alkoholgehalt liegt bei leichten 4,1%.

Zur Optik: Ein hellgoldenes, leicht trübes Bier. Es hat einen sehr schönen weißen Schaum.

Zum Geruch. Eine leicht Fruchtigkeit nach frischem Obst. Mir würden hier vor allem grüne Äpfel einfallen. Aber auch Melone bzw. Wassermelone mache ich aus.

Zum Geschmack: Die Bittere dominiert den ersten Geschmackseindruck des Bieres. Sie prickelt schön bis weit in den Abgang hinein. Auch im weiteren Trinkverlauf ist es eher auf der leicht bittere Seite zuhause. Es wirkt insgesamt vom Körper her recht leicht. Es ist spritzig, aber Fruchtigkeit ist wie ich finde nicht vorhanden. Dafür etwas grasige Noten.

Zum Fazit: Ein Bier, das sehr leicht ist. Es ist aber wirklich erfrischend und für mich ein Sommerbier. Vor allem die leichte Bittere macht das Bier erfrischend. ich gebe dem Bier eine Wertung von 4 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s