Veröffentlicht in 4-Sterne

Kauzen Winterweizen

Das es nicht nur untergärige Winter bzw. Weihnachtsbiere gibt möchte ich mit meinem heutigen Testbier, dem Kauzen Winterweizen unter Beweis stellen. Beim Winterweizen handelt es sich aber nicht um ein normales Weizenbier, sondern um einen Weizenbock. Der Alkoholgehalt ist dementsprechend auch bei 7,1%.

Zur Optik: Ein dunkelbraunes Bier mit schon fast einem Stich in schwarze. Dazu hat es einen schönen weißen Schaum.. Es ist naturtrüb.

Zum Geruch: Man hat sehr schokoladige Aromen die in der Nase sind. Dazu eine ein wenig bittere Note. Zusätzlich kommen noch ganz leicht fruchtige Noten hinzu.

Zum Geschmack: Auch hier kommen die tollen schokoladigen Noten durch, die bei diesem Bier wirklich intensiv sind. Es ist eine schöne Abwechslung aus bitteren und leicht süßlichen Aromen, die im Abgang sogar eine leichte röstige Komponente aufweisen. In diesem Bier ist vor allem positiv, das man so gut wie keine alkoholischen Einflüsse hat und so ein Bier von sehr guter Saftigkeit kreiert worden ist. Es fehlt aber ein letzter Konsequenz etwas an Würzigkeit in diesem Bier.

Zum Fazit: Ich gebe dem Bier eine Wertung von 4 Sternen, da ihm noch ein Schuss fehlt damit es wirklich ein perfektes Bier ist. Ansonsten hat man sehr gut aufeinander abgestimmte Aromen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s