Veröffentlicht in 4-Sterne

Docs Dinkel Saison

Nach sehr sehr langer Zeit habe ich im heutigen Test wieder ein Bier aus Docs Spezialitätenbrauerei. Die Brauerei die immer noch eine gewissen Hombrew Charme versprüht befindet sich im Rottenburger Ortsteil Schwalldorf und bringt ständig wechselnde Biere in kleinen Mengen auf den markt insofern gleicht kaum ein Bier dem anderen und es gibt immer wieder neue spannende Sorten zu testen. Eines davon ist das Dinkel Saison, das ich heute verkosten werde. Es hat einen Alkoholgehalt von 4,7%.

Zur Optik: Ein trübes oranges Bier. Der Schaum ist ordentlich und weiß.

Zum Geruch: Ein zitronig, orangenes Aroma. Es ist sehr fruchtig und hat dazu noch eine leicht blumige Note.

Zum Geschmack: Ein zitronig fruchtiges Bier, bei dem der Mix aus Zitrone und Orange sehr gut durchkommt. Man schmeckt, das es säuerlich angehaucht ist, jedoch ist es nicht zu bitter, sondern prickelt auch schön vor allem auf der Zunge. Jedoch finde ich es an der Gaumengegend etwas zu kratzend und es wirkt schon ein wenig störend. Gelegentlich kommt eine Note vom Pfirsich in der Gaumengegend auf.

Zum Fazit: Ein Bier, das wirklich im Ganzen einem belgischen Saison entspricht und diesen Bierstil auch sehr gut trifft. Ich gebe dem Bier eine Bewertung von 4 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s