Veröffentlicht in 4-Sterne

Jopen Hop Zij Met Ons

Hopfen sei mit uns, unter diesem Motte steht mein heutiger Biertest. Warum nun das werdet ihr euch sich fragen? Nun ja, denn ins Deutsche übersetzt bedeutet der Name meines heutigen Testbieres genau das. Man kann sich also denken, dass bei diesem Bier der Hopfen im Vordergrund steht und genau das sollte bei einem IPA auch der Fall sein. Dennoch ist es in diesem Fall nicht ganz richtig, denn die Besonderheit bei diesem Bier liegt auf dem Malz, genauer gesagt auf dem glutenfreien Malz. Hergestellt wird dieses glutenfreie IPA von der Brauerei Jopen aus dem niederländischen Haarlem. Warum der außergewöhnliche Name des Bieres dennoch Sinn ergibt, mag der Tatsache geschuldet sein, das sich der Betrieb in einer alten Kirche befindet, die 2010 zur Brauerei umfunktioniert wurde. Der Alkoholgehalt des Bieres liegt bei 6,0%.

Zur Optik: Ein leicht trübes, oranges Bier. Es hat eine ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Es ist fruchtig und hat auch leicht tropische Einflüsse, diese sind aber eher marginal. Man hat etwas Grapefruit, Orange, Mandarine und Ananas.

Zum Geschmack: Im ersten Eindruck ist es ein wenig bitter und man hat aber auch saftige Noten. Es ist leicht bitter am Gaumen und prickelt schön. Es ist aber auch trotz allem doch sehr dezent. Es ist erstaunlich herb am Gaumen, wenn auch gekonnt dezent sodass es nicht bitter wird sonder eher in die harzige Richtung geht. Auch im weiteren Trinkverlauf hat man ein florales Bier mit dezenten Fruchtaromen, die sich mit dem Malz sehr harmonisch präsentieren.

Zum Fazit: Ein IPA, welches nicht viel zu bemängeln hat. Es ist harzig und bitter und bleibt sich dieser Linie treu. Mir fehlen fruchtige Noten, wobei das bei diesem IPA vielleicht gar nicht gewollt ist. Von mit gibt es sehr gute 4 Sterne für dieses Bier. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s