Veröffentlicht in 3-Sterne

Hofbräu Dunkel

Im heutigen zweiten Biertest gibt es dieses Mal ein Bier aus der bayerischen Landeshauptstadt. Hofbräu, weltweit bekannt für sein Hofbräuhaus ist eine von 2 Brauereien die in Besitz des bayerischen Staates sind. Das Dunkel, welches ich heute verkosten möchte hat einen Alkoholgehalt von 5,5%.

Zur Optik: Ein klar filtriertes, braunes Bier. Der Schaum ist leicht bräunlich angehaucht.

Zum Geruch: Ein getreidiges, brotiges Aroma. Dazu kommt ein wenig ein grünliches Aroma, mit diesen etwas erdigen Tönen. Es riecht ganz leicht nach Kakao.

Zum Geschmack: Hier hat man im ersten Eindruck ein recht flaches Geschmackskonstrunkt. Im Abgang hat man etwas Hopfen am Gaumen und röstige, sehr an Schwarzbrot erinnernde Noten. Es wird alles flankiert von einer gewissen Süße. Die leicht erdigen und grünlichen Töne die man im Geruch hat kommen nur ganz leicht im Antrunk durch. Im Mundgefühl hat man süßliche Noten und am Gaumen ist es bisweilen eine ordentliche Spur hopfig.

Zum Fazit: Es ist als Dunkles Bier einigermaßen passabel, jedoch für mich nicht vollends überzeugend. Ich gebe dem Bier daher eine Wertung von 3 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s