Veröffentlicht in 3-Sterne

Stuttgarter Hofbräu Herren Pils

Im heutigen zweiten Biertest gibt es dieses Mal wieder ein Bier von Stuttgarter Hofbräu. Es handelt sich dabei um das Herren Pils einen absoluten Klassiker der Brauerei. Mit einem Alkoholgehalt von 4,8% ist es auch hier im Pilsbereich anzusiedeln.

Zur Optik: Ein goldenes Bier. Es ist klar filtriert und der Schaum kann sich sehen lassen.

Zum Geruch: Ein hopfiges Aroma, das sogar ein wenige florale und grasige Noten hat. Es wirkt aber auch ein wenig parfümig.

Zum Geschmack: Es ist ein sehr herbes Bier mit einem wirklich sehr feinen Hopfenaroma. Jedoch ist der Abgang wirklich parfümig. Es hat einen harzigen Geschmack am Gaumen. Also das ist schon ein echtes Pils, bei dem der parfümige Geschmack dann auch nach dem ersten Eindruck weitestgehend verschwindet. Stattdessen hat man im Nachgang nun einen leicht süßlichen Malzton am Gaumen. Die Hopfennoten beschränken sich hauptsächlich auf den Antrunk und den Abgamg. Am Gaumen bekommt der Hopfen jedoch dann einen Schub der Kohlensäuren, sodass eine sprudelnde Bittere am Gaumen ensteht, die nicht ganz so angenehm ist, sondern fast schon ein bisschen kratzig.

Zum Fazit: Ich finde man hat hier ein doch einigermaßen ansprechendes Pils. Es ist herb und hat Charakter, der Körper ist dabei gewohnt schlank. Es ist spritzig, jedoch sprudelt es mir ein wenig zu sehr. Ich gebe dem Ganzen gute 3 Sterne, da der Hopfen für mich noch aromatischer sein könnte.

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s