Veröffentlicht in 4-Sterne

Bierschau Winnätuuh

Im heutigen Biertest gibt es nach langer Zeit Mal wieder einen Biertest von der Bierschau aus Tiefenbach in Bayern. Bein Winnätuuh handelt es sich um ein klassisches Rotbier, einem Bierstil, der dem Kopf hinter der Bierschau Mirko während einer Wanderung durch Franken aufgefallen ist. herausgekommen ist dann mein heutiges Testbier mit einem Alkoholgehalt von 5,8%.

Zur Optik: Es ist kastanienbraunes bis rötliches Bier mit mittlerer Trübung. Der Schaum ist wirklich üppig und cremefarben. Es ist ein sehr lebhaftes Bier

Zum Geruch: Man hat intensive karamellige Noten. Aber auch eine deutliche Fruchtigkeit von Beeren vornehmlich Erdbeere ist im Geruchsprofil enthalten. Es ist ein wirklich sehr dynamischesZzusammenspiel der fruchtigen Noten mit den karamelligen Tönen.

Zum Geschmack: Malzige und karamellige Noten dominieren das Geschmacksprofil. Es wirkt insgesamt sehr cremig im Mundgefühl. Sehr toll finde ich, dass es so leicht und frisch wirkt und das trotz der 5,8% Alkohol, die man übrigens überhaupt nicht herausschmeckt. Aber auch diese feinen Fruchtigen Noten die vor allem nach Erdbeere und Johannisbeere schmecken wirken sehr gut in das karamellige Malzbett eingetütet.

Zum Fazit: Hier hat sich wohl jemand das fränkische Vorbild wirklich zu Herzen genommen. Ich finde es ein wirklich gelungenes Rotbier und gebe dem Ganzen daher auch eine Wertung von 4 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s