Veröffentlicht in 3-Sterne

Einbecker Dunkel

In Einbeck können sie nicht nur Bock sondern auch andere Biersorten werden vom Brauhaus in der ehemaligen Hansestadt gebraut. Alkoholtechnisch bewegt sich das Gebräu bei einem Wert von 5%.

Zur Optik: Ein klar filtriertes, dunkelbraunes Bier. Es hat einen ganz ordentlichen weißbraunen Schaum.

Zum Geruch: Es ist brotig-röstig und wirkt etwas urig in der Nase.

Zum Geschmack: Im ersten Eindruck hat man ein Bier, das sehr komplexe Noten hat. Es ist rostig getreidig mit karamelligen Noten. Dazu hat es eine toastige Note im Abgang die sehr dominant bestehen bliebt. Es ist ein herb getreidiges Bier, das nur im Nachgang etwas süßgetreidige Noten hat. Diese sind aber nicht sehr intensiv sondern bringen auch etwas röstiges daher.

Zum Fazit: Ja ein angenehmes Dunkles, das aber nur in den ersten Schlucken nach einem komplexen Dunklen schmeckt. je länger man es trinkt, desto generischer wird es und die intensive Aromatik lässt langsam aber sicher nach. Ich gebe dem Bier eine Wertung von 3 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s