Veröffentlicht in 4-Sterne

Schlappeseppel Landbier

Von der Aschaffenburger Kultmarke Schlappeseppel habe ich im folgenden Test das Landbier im Gepäck. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,3%.

Zur Optik: Ein naturtrübes, kupferfarbenes Bier. Es hat einen ganz ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein brotig karamelliges Aroma hat man hier in der Nase. Es riecht sehr kernig und urig. Das karamellig-süße dominiert.

Zum Geschmack: Der erste Eindruck ist erwartbar, wie im Geruch. Es dominiert ein süßlich karamelliger Geschmack, der an Bratapfel erinnert oder an kandierte Früchte. Dieser karamellige Geschmack bleibt bis in den Abgang erhalten. Auch im weiteren Trinkverlauf ist es noch etwas karamellig, aber es geht dann sogar eher in die fruchtigere Richtung und hat irgendwie etwas obstiges.

Zum Fazit. ich gebe dem Bier eine Wertung von 4 Sternen. Es hat schönen Noten und einen abwechslungsreichen Geschmack. Dazu ist es sehr urig, wie ich es mir von einem Landbier erwarte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s