Veröffentlicht in 4-Sterne

Ayinger Lager hell

Von der Ayinger Brauerei möchte ich mit dem Lager hell heute einen Klassiker der Brauerei und eigentlich auch einen Klassiker im Bereich der hellen Biere verkosten. Das Bier aus der Landbrauerei vor den Toren Münchens hat einen Alkoholgehalt von 4,9%.

Zur Optik: Ein hellgoldenes, klar filtriertes Bier. Es hat einen schönen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein sehr frisches aromagetreidiges kerniges Bier. Es ist leicht süßlich.

Zum Geschmack: Es ist kernig frisch., leicht getreidig und hat eine sehr gute Malzsüße. Es wirkt irgendwie leicht schlammig. Es ist kernig im Abgang und man hat ein ganz kurzes Anfliegen des Hopfen im Gaumen. Insgesamt schmeckt es sehr fisch. Im weiteren Trinkverlauf wird es ein wenig zu bitter und ein wenig metallisch. Die Kohlensäure ist ein wenig zu viel vor allem im Antrunk, aber dennoch ist es im Großen und Ganzen gut bekömmlich und süffig.

Zum Fazit: Ich gebe dem Bier eine Wertung von 4 Sternen. Es hat gegen Ende ein paar Punkte die stören über diese kann man aber wenn man das Bier trinkt hinwegsehen und es wirklich genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s