Veröffentlicht in 4-Sterne

Inselbrauerei Baltic Gose

Mit der Baltic Gose der Rügener Inselbrauerei habe ich heute Mal wieder einen Vertreter dieses Altdeutschen Gewürzbieres im Test. Wie bei einer Gose üblich wird auch bei diesem Bier Salz verwendet und da es sich um die Inselbrauerei handelt wird in diesem Fall natürlich auf Meersalz zurückgegriffen. Der Alkoholgehalt liegt bei 6,5%.

Zur Optik: Ein bernsteinfarbenes, trübes Bier. Es hat einen ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Man hat eine leichte Limette und Zitrone. Ein säuerlicher Geruchmacht sich breit, der etwas leicht kräutriges hat.

Zum Geschmack: Es ist sehr spritzig. Im Abgang kommt zunächst eine zitronige Note hinzu, bevor man im Nachgang tatsächlich auch salzige Noten hat. Es hat obendrein etwas von Meerwasser. Die Säure wirkt dabei sehr erfrischend. Es hat etwas weinartiges, welches durch diese Säure an einen leichten Weißwein erinnert. Es ist gegen Ende nicht mehr so säuerlich. Die Zitrusnoten bzw. die leichten Limetten und Orangennoten kommen sehr gut durch. Der letzte Schluck bringt noch einmal etwas Säure ins Spiel.

Zum Fazit: Ein für mich wie ich finde sehr gutes Bier, das sehr erfrischend und gut ausbalanciert wirkt. Die Säure und die Noten des Salzes harmonieren wirklich gut. Ich kann dem Bier so auch eine Wertung von wirklich sehr guten 4 Sternen verpassen.

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s