Veröffentlicht in 3-Sterne

Timmermans Kriek Lambic

In meinem heutigen Test geht es nach Itterbeek, welches sich im unmittelbaren Einzugsgebiet der belgischen Hauptstadt Brüssel befindet. Die Ursprünge der Brauerei lassen sich bis ins Jahre 1702 zurückverfolgen. Damit ist sie eine der ältesten Brauereien in Belgien. Die Brauerei war ab 1911 in besitz der Familie Timmermans die ihr auch den Namen verliehen. Sie verkauften jedoch 1993 ihre Mehrheitsanteile an den Bierhändler John Martin. Spezialisiert ist die Brauerei auf das für die Brüsseler Gegend typische Lambic Bier. Im Test habe ich heute das Kriek Lambic, ein Lambic welches mit Sauerkirschen verfeinert wurde. Im Gegensatz zu Radlern oder anderen Biermischgetränken werden bei Fruchtlambics die Früchte bzw. das Fruchtmus schon während des Brauvorgangs zum Bier gegeben und nicht erst mit dem fertigen Bier vermischt. Der Alkoholgehalt liegt dementsprechend auch bei 4%.

Zur Optik: Ein klar filtriertes, rotes Bier. Es hat einen sehr ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Es ist süßlich und natürlich nach Kirsche aber nicht unbedingt nach Sauerkirsche. Es wirkt leicht aromatisiert. Ein ganz wenig kommt das Bier durch.

Zum Geschmack: Im Antrunk prickelt es auf der Zunge. In der Mitte ist es süßlich und im Abgang dann ein wenig säuerlich. Am Gaumen prickelt es zunächst, bevor es dann im Nachgang wieder süßlich wird. Im Rachen hat man sogar ein wenig malzige Noten, während sich auf der Zunge eine gewisse Malzsüße festsetzt.  Das Bier kommt aber nicht so richtig durch und es erinnert doch eher an Kirschsaft.

Zum Fazit: Ein Bier, das auf jeden Fall natürlich und nicht künstlich wirkt. Es ist authentisch, jedoch könnte es noch ein wenig säuerlicher sein. Auch kommt das Lambic nicht so recht durch. Ich gebe dem Bier 3 Sterne, aber erachte es als sehr erfrischend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s