Veröffentlicht in 3-Sterne

Pietra Blanche Colomba

Im heutigen Biertest gibt es dieses Mal wieder ein Bier von der französischen Mittelmeerinsel Korsika. Auch hier muss ich mich bei zwei Freunden für die Bierspende bedanken. Von der Brasserie Pietra, von der ich schon das IPA hatte, gibt es auch ein Witbier, nämlich das Blanche Colomba. Ganz in der Tradition belgischer Wits stehend wurden auch hier zum brauen Kräuter verwendet, allerdings solche die typisch für Korsika sind und dort wild wachsen. Der Alkoholgehalt liegt bei 5%.

Zur Optik: Ein sehr hellgoldenes, trübes Bier. Es hat einen ordentlichen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein sehr kräutriges Bier mit Zitronen und Orangen Aroma. Es hat etwas von Zimt und Anis in der Nase.

Zum Geschmack: Im ersten Eindruck hat man ein sehr gewöhnungsbedürftiges Aroma. Es hat zum einen diese getreidigen, weizigen Noten. Auf der anderen Seite hat man aber auch Gewürze, die man so eher in der Weihnachtszeit verorten würde. Es hat eine Anis und vor allem eine ausgeprägte Zimtnote. Im weiteren Trinkverlauf hat man am Gaumen auch ein herbe kräutrige Note, bei der auch der Hopfen etwas zu spüren ist.

Zum Fazit: Ein für den ungeübten Gaumen sehr gewöhnungsbedürftiges Bier und auch ich habe mit den kräutrigen Aromen so meine Schwierigkeiten. Ich gebe dem Gebräu daher eine Wertung von 3 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s