Veröffentlicht in 3-Sterne

McGargles Francis Big Banging IPA

Nachdem es gestern ein Bier gab, welches den irischen Charakter vermitteln sollte, gibt es heute ein Bier, welches wirklich von der grünen Insel stammt. Ich werde ein IPA der Marke McGargles verkostet, welche von der Rye River Brewery gebraut wird. Die Rye River Brewery existiert seit 2013 und ist nach einem Umzug nun in Celbridge. Das Francis Big Banging IPA, welches ich heute verkosten werde, soll ein IPA sein, welches an US IPAs angelehnt ist, an welche Art IPA genau wird leider nicht näher erläutert. Der Alkoholgehalt liegt bei 7,1%.

Zur Optik: Ein naturtrübes, hellorangenes Bier. Es hat eine mittleren weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein fruchtiges Aroma, aber es ist nicht zu intensiv. Man hat etwas Ananas und Mango. Dazu etwas herbe Hopfennoten.

Zum Geschmack: Auch im ersten Eindruck hat man gewisse ätherische Noten, wobei im Nachgang die oben besprochenen Fruchtnoten durchkommen. Es hat aber auch eine ordentliche Spur bitteren und harzigen Hopfens, der dann doch die Dominanz im ersten Eindruck übernimmt. Auch im weiteren Trinkverlauf ist es dann eher im biteren Geschmackssegment unterwegs und es wirkt im Mundgefühl teilweise eher trocken und herb. auch wenn eine gewisse Fruchtaromatik am Rande bestehen bleibt. Diese Geschmacksnuancen bleiben bis zum Ende gleich und beständig.

Zum Fazit: Es ist ein doch sehr sehr herbes und bitteres Bier. Der Hopfen ist hier klar tonangebend. Ich finde dem Bier fehlt aber noch eine andere Geschmacksebene und daher wirkt es auf mich ein wenig eindimensional. Ich gebe dem Ganzen daher 3 Sterne.

.

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s