Veröffentlicht in 3-Sterne

Tongerlo Nox

Im heutigen Biertest verschlägt es mich dieses Mal wieder nach Belgien. Zur dortigen Bierkultur habe ich schon genug Worte verloren und so möchte ich direkt zu meinem heutigen Bier kommen. Das Tongerlo Nox ist ein Bier, welches auf die Abtei Tongerlo zurückgeht, die sich in Westerlo befindet und heute noch immer von Mönchen bewohnt wird. Gebraut wird das Bier aber nicht im Kloster, sondern von der Brouwerij Haacht aus Boortmeerbeek. Die Ursprünge der Marke Tongerlo liegen im Jahre 1954, als Jan van Milders, von der gleichnamigen ehemaligen Geeler Brauerei, mit der Abtei Tongerlo ein entsprechendes Abkommen schloss, das ihm erlaubte Biere der Marke Tongerlo zu brauen und zu verkaufen. Über mehrere Umwege gelangte dieses Recht nun zur Brauerei Haacht, die es nun schon seit 1990 innehat. Das Tongerlo Nox, Nox ist das lateinische Wort für Nacht, ist ein obergäriges Braunbier mit einem Alkoholgehalt von 6,5%.

Zur Optik: Man hat ein teifschwarzes Bier. Es hat einen sehr üppigen, bräunlich weißen Schaum.

Zum Geruch:  Es riecht sehr alkoholisch und bitter, aber man hat auch deutliche Lakritz Aromen und etwas röstiges.

Zum Geschmack: Hier erwartet einen ein komplexer Mix aus zuerst sehr malzig/röstigen Noten, die dann sehr ins lakritzige abdriften und die sich weit in den Abgang ziehen und so im Mund und Rachenraum präsent bleiben. Auffällig ist, das sie dabei nicht zu penetrant werden oder irgendwie unangenehm klebrig wirken. Es schwebt aber immer irgendwie etwas alkoholisch bitteres über dem Bier und es kann seine Stärke nicht verstecken. Im weiteren Trinkverlauf bleibt es ein, bis auf die alkoholischen Noten, ganz geselliges Bier, welches jedoch dann hier und da etwas zu schmierg wirkt, wenn die Kohlensäure nachlässt.

Zum Fazit: Ein ganz ordentliches Bier, das sehr süffig ist und auch im Großen und Ganzen sehr rund wirkt. Ich hatte in diesem Kontext aber schon komplexere und spannendere Bier, bei denen auch der Alkohol nicht ganz so durchkam. Dennoch gebe ich dem Ganzen sehr gute 3 Sterne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s