Veröffentlicht in 4-Sterne

Kuchlbauer Helles Bier

Die Brauerei Kuchlbauer aus Abensberg ist gemeinhin für ihre Weissbiere bekannt. Was viele nicht wissen, die Brauerei hat auch untergärige Biere im Programm. Diese werden aber weder auf der Webseite noch sonst irgendwie beworben und so ist es kein Wunder das diese Biere nur Kennern bekannt sind. Wie es sich für eine bayerische Brauerei gehört gibt es auch eine Helles, welches heute verkostet wird. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,2%.

Zur Optik: Ein hellgoldenes, klar filtriertes Bier. Es hat einen schönen weißen Schaum.

Zum Geruch: Es riecht süßlich getreidig, aber irgendwie hab ich das Gefühl, das es auch ein klein wenig muffig ist. Die süß getreidgen Noten sind aber dominant.

Zum Geschmack: Ein süßlich frisches Helles mit einer leichten Honigsüße, so wie es sich gehört. Im Antrunk prickelt es ein wenig und diese leicht prickelnde Kohlensäure verhindert ein zu arges dominieren der Malzsüße. Dennoch ist diese Saber gar nicht zu süß, sondern erinnert eher an dieses teigige Aroma, das man im Mund hat wenn man z.b .von Plätzchenteig nascht.

Zum Fazit: Mir gefällt durchaus was ich im Mund habe. Der Malzkörper ist schön und hat eine angenehme Süße, welche gut mit der Kohlensäure ausbalanciert ist, sodass es frisch und süffig ist. Ich gebe dem Bier eine Wertung von  4 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s