Veröffentlicht in 3-Sterne

Allgäuer Brauhaus Original

Im Jahre 1911 nahm das neu gegründete Allgäuer Brauhaus erstmals seinen Braubetrieb auf und sollte 100 Jahre später dafür verantwortlich sein, dass im Laufe seiner Betriebstätigkeit ein Konzentrationsprozess des Allgäuer Biermarktes zugunsten des Brauhauses stattfand. Von Anfang an als Großbrauerei gegründet sind so manche Brauereien im weitläufigen Umland in das Brauhaus integriert worden. Ob durch Übernahme oder Fusion spielt letztendlich keine Rolle, den die Brauerei hatte von Anfang an das Ziel sich als zentrales Brauhaus der Region zu etablieren und das Allgäuer Bier von Kempten aus in den Welt zu tragen.  Das Original wurde im Jahre 2011 anlässlich des 100 jährigen Jubiläums auf den Markt gebracht und kommt auf einen Alkoholgehalt von 4,9%.

Optik: Ein klar filtriertes, hellgoldenes Bier. Es hat einen eher mittleren weißen Schaum.

Zum Geruch: Es ist ein brotiges Aroma, das aber eher ein wenig zurückhaltend ist.

Zum Geschmack: Im ersten Eindruck ist ein Bier, welches eher dezent ist und nur leicht prickelt. Es ist hier und da etwas süßlich und leicht brotig. Auch im weiteren Trinkverlauf ist es ein Bier, welches eher dezent aromatisch ist und eine sehr hohe Kohlensäurekonzentration hat. Es ist in den Backen etwas süßlich, wirkt aber auch leicht pappig.

Zum Fazit: Es ist ein solides Lagerbier, bei dem das pappige etwas stört. Ansonsten ist es eventuell noch etwas zu süßlich, was jedoch im Großen und Ganzen zum Bier passt und von der Kohlensäure ausgeglichen wird. Ich gebe dem Bier eine Wertung von 3 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s