Veröffentlicht in 3-Sterne

Lederer Pils

Die Lederer Brauerei ist eine ehemalig Nürnberger Bierbrauerei von der heute leider nur noch das Pils als Marke gebraut von Tucher übrig geblieben ist. Bekannt ist die Brauerei vor für ihr Markenzeichen, welches ein hierzulande eher untypisches Krokodil im Firmenlogo ziert. Das Gelände der Brauerei wurde nach der Verlegung des Braubetriebs zu Tucher in ein gastronomische Objekt namens Lederer Kulturbrauerei umgewandelt, welches inzwischen seit 2019 auch schon wieder Geschichte ist und nun einem Wohnneubau weichen soll. Die Kultmarke mit dem Krokodil gibt es aber dennoch nach wie vor und das Pils kommt auf einen Alkoholgehalt von 5,1%.

Zur Optik: Ein hellgoldenes, klar filtriertes Bier. es hat einen schönen weißen Schaum.

Zum Geruch: Ein brotiger Geruch. Dazu kommt ein leicht fruchtig blumiger Geruch. Außerdem riecht es leicht säuerlich und hefig.

Zum Geschmack: Ein vor allem im Abgang recht hopfig-herbes Bier. Auch im Nachgang klingt es noch ganz leicht nach im unteren tTeil des Rachens. Ein Bier, das wirklich sehr von seiner Herbheit profitiert. Es ist ein sehr angenehmes Pils welches dennoch nicht zu herb ist aber auch nicht zu leicht. Der Hopfen ist sehr gut herauszuschmecken und auch nicht zu schwach. Es ist evtl. gegen Ende sogar wieder ein wenig zu mild und könnte vom Körper her etwas mehr bringen.

Zum Fazit: Ein angenehmes sehr passables Pils mit guter Hopfennote, das reicht bei mir für 3 Sterne.

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s