Veröffentlicht in 4-Sterne

Reichold Lager

Von der Brauerei Reichold aus Hochstahl in Franken habe ich mit dem Lager heute wieder einen untergärigen Klassiker im Programm. Hochstahl ist ein Ortsteil von Aufseß, das sich damit rühmt gemäß der Einwohnerzahl die höchste Brauereiendichte zu haben. Ganze 4 versammeln sich im Gemeidnegebite und Reichold ist eine davon, an welcher auch der eigens eingerichtete Bierrundwanderweg verbeiführt. Der Alkoholgehalt liegt bei 4,9%.

Zur Optik: Ein bernsteinfarbenes bis goldenes Bier. Es ist klar filtriert und hat einen mittleren weißen Schaum

Zum Geruch: Ein brotig bis karamelliger Geruch. Dazu kommen etwas nussige Aromen in der Nase.

Zum Geschmack: Ein würzig getreidiges Bier, welches aber nicht so den ganz würzigen Endgeschmack im ersten Eindruck macht. Auch im weiteren Trinkverlauf bleibt es ein würziges Bier mit einer ganz guten Malznote, die jedoch nicht zu aufdringlich wirkt. Man hat diesen nussig leicht karamelligen Geschmack im Mund, der ordentlich getreidige Noten aufweist. Etwas würzig im Abgang.

Zum Fazit: Ein würziges und rundes Biererlebnis. Hie rund da ist es etwas schwach im Geschmack im Grude genommen überzeugt es mich aber. Ich gebe dem Bier eine Wertung von 4 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s