Veröffentlicht in 4-Sterne

HBH Chevalier Export

Im heutigen Test gibt es zunächst das Chevalier Export der Hohamans Brauerei aus dem hessischen Fulda. Den Namen hat das Bier von der alten Gerstensorte Chevalier, die nur sehr regional angebaut wird. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,2%.

Zur Optik: Ein leicht trübes bernstein bis orangenes Bier. Der Schaum ist recht gut und weiß.

Zum Geruch: Man hat einen getreidig brotigen Geruch. Es riecht nach einem urig gestalteten Landbrot und ist etwas harzig

Zum Geschmack: Ein hopfiger und zugleich getreidiger Geschmack. Es überwiegt aber der getreidige Geschmack. Der getreidige Geschmack ist wirklich vor allem im Antrunk sehr fein abgestimmt, bevor er im Nachgang dann in leicht hopfige Noten übergeht. Vor allem im Hals hat man dann einen karamellmalzigen Geschmack.

Zum Fazit: Ein ganz nettes Export, das eine schöne feine Malzaromatik mitbringt die wirklich sehr fein durchschlägt. Das gefällt mir und gibt verdiente 4 Sterne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s