Veröffentlicht in 3-Sterne

Aalener Löwenbräu Fass-Nachts-Bier

Heute ist Rosenmontag und damit ist vielerorts der Höhepunkt der diesjährigen Fasnets-, Karnevals- oder Faschingssession erreicht. Passend dazu gibt es heute auch ein speziell für die Fasnet gebrautes Fass.Nachts.Bier. Nun stellt sich natürlich die Frage, was zeichnet ein Fasnetsbier aus? Dazu kann ich leider auch nichts sagen, denn so unterschiedlich vielerorts die Fasnetsbräuche sind, so unterschiedlich sind auch die Fasnetsbiere in ihrem Bierstil. Das heute Bier jedenfalls, welches von der Löwenbrauerei aus Aalen stammt, ist ein helles, klar filtriertes Lagerbier mit 5,2 %.

Zur Optik: Hellgoldenes, klar filtriertes Bier. Es hat einen mittleren weissen Schaum.

Zum Geruch: Ein sehr getreidiges Aroma mit einem leichten Geruch nach Plätzchenteig, so etwas feinsüßlich teigiges.

Zum Geschmack: Getreidig mit einer ausgeprägten süßlichen Note. Sogar leicht fruchtige Anflüge von Apfel oder Birne. Ein gewisse süßliche Note mischt sich mit einer getreidigen. Der Hopfen ist leider nicht so präsent. Grundsätzlich ist dieses Bier im Aroma mild und leicht im Körper. Es ist etwas erfrischend, aber nicht so wie vergleichbare Biere, da es etwas zu süßlich ist, die gegen Ende schon fast penetrant wird.

Zum Fazit: Ein Bier, bei dem ich jetzt nicht so recht herrausschmecke, was daran wirklich zur Fasnet passt. Wobei Konfetti im Biere wäre auch nicht so lecker. Alles in allem ein Durchschnittliches Lagerbier, welches gut gekühlt und schnell getrunken auf Umzügen sicherlich ein gutes Bild abgibt. Hier gibts 3 Sterne.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s