Veröffentlicht in 4-Sterne

Schimpf Spezial

Im heutigen Biertest geht es nach Remmingsheim in der Nähe von Rottenburg am Neckar. Hier ist 1870 die Kronenbrauerei Schimpf ansässig. Die mittelständige Brauerei ist in ihrer Region gut verwurzelt und hat bereits mehrfach nationale und internationale Preise für ihre Biere gewonnen. Im heutigen Test wird das Spezial ein klassisches Exportbier, auch Halbe genannt, mit 5,2% Alkohol.

Zur Optik: Mattgoldenes hellgelbes Bier, welches ein bisschen heller wirkt als andere Exportbiere. Der Schaum ist anfangs sehr üppig, verschwindet aber beinahe sofort.

Zum Geruch: Klassischer getreidiger Geruch. Hat jedoch auch eine deutlich gras-hopfige Note. Auch leicht caramellige Noten kann man erhaschen.

Zum Geschmack: Schöne getreidige Noten, und ein sehr weiches Mundgefühl. Im Abgang schmeckt es leicht muffig. Zusätzlich hat man Nachtrunk auch ein leichte bittere Komponente, welche sich auch nach dem trinken noch ein wenig schön um den Gaumen schmiegt. Insgesamt dominieren aber die getreidigen Noten, die aber nicht zu süßlich oder aufdringlich schmecken. Allgemein wirkt das Bier sehr süffig und macht Lust auf mehr. Vereinzelt hat man ein paar ölig parfümige Noten in den Backen.

Zum Fazit: Ein wirklich echt süffiges und schmackhaftes Bier, das sich gut trinken lässt und meiner Meinung nach perfekt zu einem entspannten Feierabend passt. Hierfür gibt es von mir 4 Sterne.

Ein Kommentar zu „Schimpf Spezial

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s